Tel. +49 8142 6508310
t.veh(at)tv-sbk.de

Nagetiere bekämpfen

Mäuse, Ratten und Co. können viel Schaden anrichten

Schädlingsbekämpfung von lästigen Nagern in und ums Gebäude

Mäuse und Ratten fühlen sich in menschlicher Umgebung sehr wohl – meist finden sie dort einen warmen Unterschlupf und auch ausreichend Nahrung. Doch leider können sie auch erhebliche Schäden verursachen und eine Vielzahl von Krankheiten übertragen. Sie werden deshalb auch als Schadnager sowie Hygiene-, Material- und Vorratsschädlinge bezeichnet. In der Lebensmittelindustrie und in der Landwirtschaft verursachen Mäuse und Ratten beachtliche Schäden und Nachteile.

Durch ihre extreme Flexibilität und Wendigkeit sind Mäuse in der Lage, sich durch ein nur acht Millimeter großes Loch zu zwängen. Zudem sind diese Nager sehr fruchtbar und vermehren sich rasant. Aus diesen Gründen sollte man Schadnagern Einhalt gebieten. Schädlingsbekämpfung Thomas Veh hilft Ihnen, Mäuse, Ratten und andere Nager fern zu halten und zu vertreiben. Dafür können verschiedene Methoden zum Einsatz kommen.

Methoden, Schadnager effektiv zu bekämpfen

Um Mäuse langfristig zu verbannen, können Lebendfallen, Schlagfallen oder Giftköder verwendet werden. Toxische Köder besitzen einen Blutgerinnungshemmer, der eine verzögerte Giftwirkung besitzt. Erst nach zirka 48 Stunden sterben die Schadnager an inneren Blutungen. Aus diesem Grund werden die restlichen Tiere des Rudels nicht gewarnt. Diese werden somit ebenfalls die giftigen Fraßköder fressen und dann sterben. Auf diese Weise kann ein ganzes Rudel beseitigt werden.

Da die Köder auch auf andere Tiere wie Hunde und Katzen giftig wirken, müssen diese Fressfallen in speziellen zugriffsgeschützten Kunststoff- oder Metallboxen deponiert werden. Aus diesem Grund sollten Sie uns die professionelle Schädlingsbekämpfung überlassen. Wir arbeiten im Einklang mit dem Tierschutzgesetz, so dass die Nager nicht unnötig gequält werden.

Bekämpfung von Ratten

Auch wenn einige Menschen Ratten als Haustiere halten, so werden sie doch meist als negative Schadnager angesehen. In Deutschland sind die Wanderratte und die Hausratte am weitesten verbreitet. Diese Tiere leben in einem bis zu 60-köpfigen Rudel. Gerne siedeln sie ihre Bauten in menschlicher Umgebung an. Auf Grund ihrer Intelligenz, Wendigkeit und Fortpflanzungsdichte kann ein Rattenbefall schlimme Konsequenzen mit sich bringen. Sie sind Nahrungs- und Hygieneschädlinge.

Ratten können außerdem Infektionskrankheiten auf den Menschen übertragen. Dies kann durch Hautkontakt mit den Tieren oder über Kot, Speichel und Urin erfolgen. Zudem können Ratten auch erhebliche Materialschäden verursachen. Bei Elektroinstallationen kann dadurch eine erhebliche Brandgefahr entstehen. Auch Wände und Beton sind vor den spitzen Zähnen der Schadnager nicht sicher. Deshalb raten wir, eine Vermehrung von Ratten von Beginn an zu verhindern. Dabei setzen wir ebenfalls wie bei Mäusen Lebendfallen, Schlagfallen und zeitverzögerte Giftköder ein.

Beseitigung von weiteren Schadnagern

Weitere Nager wie Feldmäuse, Wühlmäuse und Bisamratten gehören zu Wühlern und können ebenfalls große Schäden anrichten sowie verschiedene Krankheiten übertragen. Bei einem Befall besteht akuter Handlungsbedarf. Rufen Sie uns umgehend an, damit durch unsere professionelle Schädlingsbekämpfung schnell und wirkungsvoll die Schadnager beseitigt werden.

Vergrämung effektiv. Diese Nager haben mit über 25 Kilometer einen sehr großen Aktionsradius, so dass das Einfangen und Aussetzen an einer anderen Stelle in der Natur keinen Sinn ergibt. Wir verwenden so genannte Repellentien, damit Siebenschläfer Ihr Haus oder die nahe Umgebung um das Gebäude langfristig verlassen.

Repellentien sind Vergrämungsmittel. Dabei wird ein Wirkstoff von den Nagern wahrgenommen, der sie abschreckt und vertreibt, ohne diese zu töten. Es gibt auch physikalische Methoden, die die Tiere vertreiben, zum Beispiel durch elektrische Stromschläge oder Ultraschallquellen.

Professionelle Hilfe durch Schädlingsbekämpfung Veh

Am einfachsten ist es, Schadnager gleich im Ansatz eines Befalls zu bekämpfen. Gerne geben wir Ihnen wertvolle Tipps hinsichtlich der Vorbeugung eines Aufkommens und der Verbreitung von Mäusen, Ratten und anderen Nagern. Falls bereits ein enormer Schädlingsbefall in oder um ihr Haus bemerkbar ist, dann treten Sie umgehend mit uns in Kontakt – wir bieten Ihnen professionelle Hilfe, um die Schadnager zu beseitigen beziehungsweise effektiv zu vertreiben. Dabei haben wir auch immer den Tierschutzgedanken im Kopf.

Thomas Veh – Schädlingsbekämpfung

Daxerstraße 6
82140 Olching

Tel: +49 (0) 8142 6508310
Fax: +49 (0) 8142 6508311

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.: 8:00 – 16:30
Fr: 8:00 – 13:00

t.veh(at)tv-sbk.de
www.schädlingsbekämpfung.org

Impressum und Datenschutz
Kontaktformular
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Schädlingsbekämpfung in München und Umgebung

  • Schädlingsbekämpfung München
  • Schädlingsbekämpfung Augsburg
  • Schädlingsbekämpfung Dachau
  • Schädlingsbekämpfung Fürstenfeldbruck
  • Schädlingsbekämpfung Germering
  • Schädlingsbekämpfung Olching
  • Schädlingsbekämpfung Gröbenzell
  • Schädlingsbekämpfung Puchheim
  • Schädlingsbekämpfung Geltendorf